News

boys & books auf der #BAMLIT 2022

Der Sankt Michalesbund im Erzbistum Bamberg lädt im Rahmen des Bamberger Literaturfestivals sehr herzlich ein, sich am Montag, 23. Mai 2022 ab 19:30...

Interview mit Prof'in Ina Brendel-Kepser

Prof'in Ina Brendel-Kepser spricht in der aktuellen Ausgabe 13/2022 der Zeitschrift MehrWERT der Forschungsstelle Werteerziehung und...

Netflix-Serie Heartstopper

Am 22. April 2022 startete die Netflix-Serie Heartstopper. Die Serie umfasst die ersten beiden Bände des populären Webcomics Heartstopper von Autorin ...

Peer-Initiative

Top-Titel-Poster

Kooperations- partner

Martina Frey-Walter

Aufgabe bei boys & books: Jurorin im Team 12+

E-Mail: Frey.Martina@ku-eichstaett.de

 

Tätigkeit: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Kurzportrait: Mein Name ist Martina Frey-Walter. Ich lebe gemeinsam mit meinem dreijährigen Sohn und meinem Mann in der schönen Renaissancestadt Neuburg an der Donau. An der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt bin ich als wissenschaftliche Hilfskraft für Prof. Dr. Brendel-Perpina am Lehrstuhl für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur tätig.

Das Lesen zählte bereits seit meiner frühen Schullaufbahn zu meiner liebsten Beschäftigung. Gerade in meiner Position als junge Mutter stelle ich fest, dass eine Orientierungshilfe zur Lektüreauswahl unserer Kinder von großem Wert ist, so erwäge ich beispielsweise die Anschaffung der Bilderbücher unseres Sohnes in starker Orientierung an die Nominierungen des deutschen Kinder-und Jugendliteraturpreises.  Umso mehr freue ich mich darüber nun selbst an einer Empfehlungsliste mitwirken zu dürfen. Da auch mein Sohn älter wird, bin ich sehr dankbar über die kommenden Einblicke in die Welt von boys & books.

Was war dein Lieblingsbuch in der Kindheit?  "Die kleine Matilda" von Roald Dahl