News

boys & books auf der KIBUM 2022

Vom 13.-23. November findet unter dem Titel „GEDANKEN SPRÜNGE!“ die 47. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM statt. Die boys &...

boys & books zu Gast beim KJL-Podcast "Der Michel"

Fußball ist der beliebteste Volkssport. Er begeistert Mädchen und Jungen gleichermaßen. Dies zeigt sich in der Leseförderung wie auch auf dem Kinder-...

Ergebnisse unserer Befragung liegen vor!

Die Ergebnisse unserer Befragung zur Akzeptanz von boys & books liegen vor. 
Eine Zusammenfassung in pdf-Format kann hier heruntergeladen werden. 

Wir...

Peer-Initiative

Top-Titel-Poster

Kooperations- partner

Leseforschung

Die Internet-Plattform boys & books versteht sich als ein Forum zum Wissenstransfer von der Wissenschaft zur Praxis und umgekehrt. Sie möchte darum in der Rubrik "Forschung" wissenschaftliche Erkenntnisse so aufbereiten, dass sie für die in der Leseförderung von Jungen engagierten Praktiker in Schulen, Bibliotheken und Familien verständlich und nützlich sind. Drei inhaltliche Bereiche liegen uns dabei besonders am Herzen:

  1. Literaturwissenschaftliche Erkenntnisse zu den Erzählmustern der von Jungen gern gelesenen populären Genres der Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Literatur
  2. Erkenntnisse aus der empirischen Lese-Medienforschung zur Lese- und Mediensozialisation von Jungen, die über ihre Lesegewohnheiten und Genre-Präferenzen Auskunft geben
  3. Erkenntnisse über die Wirksamkeit und konzeptionelle Fundierung verschiedener Modelle der Leseförderung, die aus der Lesedidaktik und der empirischen Evaluationsforschung stammen.