News

boys & books auf der #BAMLIT 2022

Der Sankt Michalesbund im Erzbistum Bamberg lädt im Rahmen des Bamberger Literaturfestivals sehr herzlich ein, sich am Montag, 23. Mai 2022 ab 19:30...

Interview mit Prof'in Ina Brendel-Kepser

Prof'in Ina Brendel-Kepser spricht in der aktuellen Ausgabe 13/2022 der Zeitschrift MehrWERT der Forschungsstelle Werteerziehung und...

Netflix-Serie Heartstopper

Am 22. April 2022 startete die Netflix-Serie Heartstopper. Die Serie umfasst die ersten beiden Bände des populären Webcomics Heartstopper von Autorin ...

Peer-Initiative

Top-Titel-Poster

Kooperations- partner

Dr. Andreas Seidler

Aufgabe bei boys & books: Juror im Team 8+

E-Mail: andreasseidler@boysandbooks.de

 

Tätigkeit: Akademischer Rat am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Uni Köln

Kurzportrait: Am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Uni Köln lehre und forsche ich im Bereich Literatur- und Mediendidaktik. Im Rahmen dieser Tätigkeit konnte ich das Boys & Books-Projekt von seinem Beginn an bis heute begleiten. Bevor ich als Mitarbeiter an die Uni kam, war ich knapp vier Jahre als Lehrer in der Schule tätig. Durch diese beruflichen Erfahrungen ist mir die immense Bedeutung von Lesekompetenz für schulischen Erfolg und darüber hinaus bewusst. Aber nicht nur deshalb liegt mir das Boys & Books-Projekt am Herzen. Da ich selbst bereits als Kind ein begeisterter Leser war, möchte ich gerne dazu beitragen, die Lust am Lesen auch außerhalb meiner Tätigkeit an der Universität weiterzugeben.

Was war dein Lieblingsbuch in der Kindheit?  „Wo die wilden Kerle wohnen“ von Maurice Sendak.