News

Lesekompass prämiert Heartstopper

Die Top Ten der Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendbuchbereich des Lesekompass, einer gemeinsamen Initiative der Leipziger Buchmesse und der...

Jahres-LUCHS geht an "Weil."

Jeden Monat zeichnen DIE ZEIT und Radio Bremen ein Buch mit dem LUCHS-Preis für Kinder- und Jugendliteratur aus. Aus den zwölf Monatssiegern wird der...

boys & books Top-Titel auf der Münchener Bücherschau

Die Münchener Bücherschau stellt jährlich eine Liste der 100 besten Kinder- und Jugendbücher zusammen. Fünf boys & books Top-Titel finden sich auf der...

Peer-Initiative

Top-Titel-Poster

Kooperations- partner

Ein Junge im Körper eines Hundes?! - Heike Abidis Kinderroman ist witzig und phantastisch zugleich

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und die Bücherei der Stadt Eichstätt und des St. Michaelsbundes boten am 12.07.2021 im Rahmen des Leseförderprojekts bookster boys & girls dritten und vierten Klassen an Grundschulen ein neues und innovatives Angebot zur Leseförderung an: Für eine Autorenlesung, die via Livestream direkt in knapp 80 Klassenzimmer gesendet wurde, konnte die Autorin Heike Abidi gewonnen werden. Sie las aus dem humorvollen Kinderroman ‚Arthurs wildes Hundeleben‘ (Hummelburg 2020), der im Winter 2020 von boys & books zum Top-Titel gewählt wurde. 

Durch die Förderung der Initiative „Neustart Kultur“ konnte die Lesung mit Frau Abidi realisiert werden. Das Lese-Event konnte deutlich mehr Schülerinnen und Schüler erreichen als eine analoge Veranstaltung vor Ort: 85 Klassen verfolgten in ihren Schulen die Live-Lesung, die sie hier – gerne auch mit Ihrer Klasse oder Gruppe – anschauen können: