News

boys & books zu Gast beim KJL-Podcast "Der Michel"

Fußball ist der beliebteste Volkssport. Er begeistert Mädchen und Jungen gleichermaßen. Dies zeigt sich in der Leseförderung wie auch auf dem Kinder-...

Ergebnisse unserer Befragung liegen vor!

Die Ergebnisse unserer Befragung zur Akzeptanz von boys & books liegen vor. 
Eine Zusammenfassung in pdf-Format kann hier heruntergeladen werden. 

Wir...

Aus der Praxis: Leseanimation mit boys & books-Top-Titeln

Leserollenprojekt der Johann-Georg-von-Soldner Realschule in Feuchtwangen (Schuljahr 2020/21)

„Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen...

Peer-Initiative

Top-Titel-Poster

Kooperations- partner

Frank Maria Reifenberg

Aufgabe bei boys & books: Projektinitiator

E-Mail: frankmariareifenberg@boysandbooks.de

Copyright Foto: Jörn Neumann

 

 

Kurzportrait: Mein Name ist Frank Maria Reifenberg und ich arbeitete nach meiner Ausbildung zum Buchhändler als Public Relations-Berater in Agenturen und gründete 1989 die Projekt-PR Gesellschaft für Öffentlichkeitsarbeit mbH, in der ich u. a. für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kampagnen zu Aids, Sexualaufklärung, Suchtprävention tätig war.

Ich besuchte die Internationale Filmschule Köln (Drehbuchausbildung) und schreibe seit 1999 Drehbücher für Film und Fernsehen, ein Libretto für eine Jugendoper der Bayerischen Staatsoper sowie über 30 Kinder- und Jugendbücher für Verlage wie Thienemann, Rowohlt, Ravensburger und arsEdition. Meine Bücher erschienen u. a. in Italien, Tschechien, Russland, China.

Ich wurde u. a. mit dem Autorenstipendium des luxemburgischen Kulturministeriums, dem Autorenstipendium des Landes NRW und dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet.
Seit 2008 engagiere ich mich in der Leseförderung von Jungen und spreche mit meinen Lesungen besonders leseschwache Jungen an. Ich biete spezielle Workshops nur für Jungen sowie Vorträge und Seminare zum Thema für Eltern, Erzieher, Bibliothekare und andere Multiplikatoren an. Mein Schwerpunkt ist dabei die Leseanimation und Lesemotivation.

Was war dein Lieblingsbuch in der Kindheit? Die Schneiderbuch-Reihe Geheimagent Lennet" von Leutnant X.