News

Wenn Sie Projekte oder Ideen im Bereich der (Jungen-)Leseförderung kennen, können Sie uns gerne eine Mail schreiben - und zwar an kontakt@boysandbooks.de. Wir freuen uns über jeden Hinweis. Vielen Dank.

Zur News-Übersicht >>

News

Interview @ Bildungswelle - jetzt bei Spotify

Ina Brendel-Kepser und Dominik Achtermeier waren kürzlich zu Gast in der monatlichen Sendung der "Bildungswelle" der Pädagogischen Hochschule...

Sachbuch-Special veröffentlicht

Im Austausch mit schulischen wie außerschulischen Literaturvermittler*innen wurde an die Juror*innen von boys & books immer wieder der Wunsch...

boys & books in der Presse

"Jungs wollen Fußball - Jungen mögen das Lesen nicht. Das lässt sich ändern. Alte Stereotype von Mädchen- und Jungskram können dabei helfen."...

Peer-Initiative

Top-Titel-Poster

Kooperations- partner

Projekt: Nürnberger Jungenleseförderung erprobt didaktisch neue Wege

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern haben ein Erziehungswissenschaftler der Technischen Hochschule und das Jungenbüro Nürnberg bei einer Laufzeit von drei Jahren in der Metropolregion ein erlebnis- und handlungsorientiertes Entwicklungsprojekt zur Leseförderung von Dritt- und Viertklässlern durchgeführt. Beim Projekt „Jungenleseförderung" geht es darum, im Rahmen einer schulischen Veranstaltung spannende Geschichten, beeindruckende Vorlesemänner und Aktivitäten, die Jungs interessieren, faszinieren und Spaß machen, so mit dem Bücherlesen zu verbinden, dass die Leselust der teilnehmenden Schüler nachhaltig geweckt wird.

Eine ausführliche Projektdokumentation finden Sie hier