News

Päckchen, Poster und Programmvorschau – ein Blick hinter die Kulissen von boys & books

Fast täglich erreichen kleine, aber auch große Päckchen und Pakete, die Rezensionsexemplare, Programmankündigungen und -vorschauen enthalten, die...

Autorenlesung am 19.07.2022 um 11:30 Uhr

Wir laden herzlich zur Online-Autorenlesung mit Will Gmehling ein. Am Dienstag, den 19. Juli, liest er aus unserem Top-Titel <link...</i>

Lexikoneintrag zur gendersensiblen Literaturdidaktik

Unsere Jurorin Dr. Eva Maus hat einen Lexikoneintrag zur gendersensiblen Literaturdidaktik verfasst. Den Lexikoneintrag finden Sie hier: https://www.k...

Peer-Initiative

Top-Titel-Poster

Kooperations- partner

Tabea Markovic

Aufgabe bei boys & books: Social Media

E-Mail: tabea.markovic@web.de

Tätigkeit: Studentische Hilfskraft im Projekt

Kurzportrait:Ich bin Tabea Markovic. Das Projekt boys & books kenne ich erst seit kurzem, doch hat es gleich mein Interesse geweckt Seit Dezember 2021 wirke ich als studentische Hilfskraft mit und bin für die Administration und Pflege der Webseite, des Newsletters sowie den projekteigenen Facebook- und Instagram-Kanal zuständig. Lesen kann einen Rückzugsort schaffen oder Wissen vermitteln. Deshalb finde ich es sehr sinnvoll, dass  Heranwachsende an ansprechende Lektüren herangeführt werden. 

Was war dein Lieblingsbuch in der Kindheit? Anfangs bekamen mich meine Eltern schwer zum Lesen. Ich mochte es nicht, ich fand es sehr anstrengend und hatte auch leichte Probleme damit. Dann brachte meine Oma Hexe Lilli stellt die Schule auf den Kopf mit, aber las mir nur eine Seite vor. Den Rest sollte ich selbst lesen. Ich verschlang das Buch förmlich und las es immer und immer wieder. Zum Glück gab es eine ganze Serie, durch die ich zur Vielleserin wurde.