News

ALP-Lesekiosk für Grundschullehrkräfte

ALP-Lesekiosk für Grundschullehrkräfte

Am 19.01.2022 fand erstmalig der ALP-Lesekiosk für Grundschullehrer*innen statt. Die unter dem Titel "ALP...

Autorenlesung am 25.01.2022 um 10.30 Uhr

Online-Lesung mit Rainer Wekwerth aus Ghostwalker

Wenn Gamer zu Ghostwalkern werden - eine Geschichte über Datendiebstahl in den virtuellen Welten...

Neuer Artikel zu boys & books

Die Empfehlungslisten von boys & books finden Eingang in Bibliotheken und werden als Orientierungshilfe in der Bibliotheksarbeit verwendet. So ist...

Peer-Initiative

Top-Titel-Poster

Kooperations- partner

Tina Kaschub

Aufgabe bei boys & books: Jurorin im Team 10+

E-Mail: rehminderschule@gmail.com

 

Tätigkeit: Lehrerin für die Fächer Deutsch und Latein am Kaspar-Zeuß-Gymnasium in Kronach, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg 

Kurzportrait: Mein Name ist Tina Rehm und sowohl an der Uni als auch in der Schule ist mein Lieblingsthema: Bücher. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen in die Geschichten einzutauchen, über die Figuren und deren Verhalten zu reflektieren und die Brücke zum eigenen Leben zu schlagen, ist immer wieder spannend und bereichernd.

Zu boys and books bin ich über meine lieben Kollegen von der Uni Bamberg gekommen. Kaum war ein Platz frei geworden, wurde ich kurzerhand ab Herbst 2018 neues Mitglied in der Jury für die Kategorie 10+. Was für eine spannende neue Aufgabe für mich!

Was war dein Lieblingsbuch in der Kindheit? Eine winzig kleine Stadtbücherei zwei Straßen von meinem Zuhause entfernt war für mich der Ort meiner Kindheit: Dank meiner Mama, die mich dort hingeführt hatte, konnte ich mir ein Buch nach dem anderen aus den Regalen nehmen und „verschlingen“. Prägend für mich waren vor allem Enid Blytons „Hanni und Nanni“–Reihe.