Boys and Books: home
headerimage

Über uns

Hier finden Sie Informationen zu boys & books e.V., unseren Mitarbeitern und unseren Unterstützern. Dieser Bereich ist unterteilt in "Team", "Verein" und "Partner und Sponsoren".

Partner und Sponsoren

 

NEOLUTIONS GmbH & Co. KG 

Im Mediapark 7
50670 Köln
Telefon +49 (0) 221 9236723

kontakt@neolutions.com
www.neolutions.com

 

 

Deutsche Telekom AG

Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn

www.telekom.de/start

 

 

Universität zu Köln, Institut für deutsche Sprache und Literatur II

Gronewaldstr. 2
50931 Köln

idsl2.phil-fak.uni-koeln.de/

 

 

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

85071 Eichstätt

www.ku.de

 

 

Lehrerclub Stiftung Lesen

Römerwall 40
DE - 55131 Mainz
Telefon: 06131 28890 - 0

https://www.derlehrerclub.de

Der Lehrerclub der Stiftung Lesen bietet Projekte und Impulse zur Leseförderarbeit – orientiert an den Interessen und Lebenswelten von Schülerinnen und Schülern, fächerübergreifend und offen für jede Schulform. Registrierte Nutzer erhalten den regelmäßigen Newsletter mit Projektvorschau sowie Direktlinks zu aktuellen Projekten und Download-Bereichen. Darüber hinaus bietet der Lehrerclub einen umfangreichen Materialpool mit Informationen und Impulsen zur Leseförderung in allen Fächern. 

 

#Lesen.Bayern

Schellingstr. 155
80797 München
Tel.: 089 2170-2008 

https://www.lesen.bayern.de

Das Portal #Lesen.Bayern ist ein Angebot des ISB (Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München) bietet Informationen zu den Grundlagen der Leseförderung und praxisnahes Material zur Leseförderung für Lehrende aller Fächer und Schularten.

 

 

Heldenstücke - Das Medienmagazin für Kinder und Eltern

Koch, Neff & Volckmar GmbH
Industriestraße 23
70565 Stuttgart

www.heldenstuecke.de

Boys & books kooperiert in Zukunft mit Heldenstücke, dem Online-Medienmagazin für Kinder von 4 bis 12 Jahre. Das Magazin präsentiert aktuelle Leseempfehlungen, Wissenswertes rund um Bücher, Buchverfilmungen und Apps und bietet dazu Aktionen wie Spielanleitungen, Rätsel, Hör- und Leseproben. So gibt es Rubriken wie Heldenwissen, Helden in Serien oder Leselieblinge und Klassikertipps. Daneben adressiert ein Elternkompass die erwachsenen Vermittler*innen. Heldenstücke steht auf der Whitelist von kindgerechten Internetseiten von fragFINN im Rahmen der Initiative „Ein Netz für Kinder“. Einmal jährlich erscheint eine gedruckte Ausgabe, die kostenlos in Buchhandlungen ausliegt. Ab sofort bereichern die aktuellen Top-Titel von boys & books die Leseempfehlungen des Magazins

Auf YouTube wird Heldenstücke durch Tales and more, einem Kanal für Jugendbücher und -medien in den bekannten Vlog-Formaten von Jugendlichen für Jugendliche, ergänzt.

 

 

kinderundjugendmedien.de

Universität Bremen
Fachbereich 10, Arbeitsbereich Kinder- und Jugendmedien
Postfach 330440
28334 Bremen

Das Onlineportal zu Kinder- und Jugendmedienforschung ist eine Plattform für den wissenschaftlichen Austausch. Das Portal bietet einen Forschungsbereich mit einem Fachlexikon, einen Kritikbereich mit regelmäßig erscheinenden Rezensionen sowie einen Informationsbereich mit aktuellen Nachrichten und Newsletter.