29.07.2015

Leseworkshop zum Buch "Der kleine Drache Kokosnuss"


Vier Studierende der Universität zu Köln haben unter der Leitung von Frank Maria Reifenberg ein Projekt zur Leseanimation für Jungen entwickelt. Der Workshop stand unter dem Thema "Schatzsuche im Dschungel" und wurde an der Grundschule KGS Everhardstraße in Köln durchgeführt. Das Ziel der Studierenden war es, ein Projekt mit Rätselcharakter und Sportelementen zu entwerfen und die Jungen durch den Fokus auf Sport und Bewegung zum Lesen zu animieren.

Die Grundlage für das Leseförderprojekt bildete das Buch "Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel" von Ingo Siegner. Zur Vorbereitung auf den Workshop hielten die Studierenden eine Sachkundestunde, um die Schüler der 4. Klasse mit dem Thema "Dschungel/Urwald/Regenwald" vertraut zu machen.

Die teilnehmenden Jungen mussten am Projekttag sechs Stationen bewältigen, wobei jede Station ein eigenes Ziel mithilfe einer eigenen Methode verfolgte. Es wurden unter anderem Leseeinheiten mit sportlichen oder kooperativen Aufgaben abgewechselt. Bei der letzten Station wurde das gelernte Wissen aus der Sachkundestunde in einem Quiz abgefragt.

Mehr zu dem Leseförderprojekt erfahren Sie hier.